Uncategorized

Sommerkurs vom 9.07-14.07.2018. Montag bis Samstag von 10-17 Uhr.

 

Ein besonderer Schwerpunkt in diesem Sommerkurs liegt auf den grundlegenden Fragen zum Bildaufbau und dem Verständnis der gegenständlichen Darstellung und ihrer Abstraktion. Meiner Erfahrung nach herrscht in dem Spannungsfeld zwischen der konkreten Vorstellung zu einem Motiv und der Entwicklung einer Abstraktion oft eine große Verunsicherung. Dabei gibt es nichts spannenderes und produktiveres als das Spiel mit Farben und Formen und der eigenen Vorstellungskraft. Alle wichtigen Verfahren im Umgang mit der Malerei und ihrem Motiv werden in dem Unterricht vorgestellt. Das Ziel des Kurses ist es verlässliche Kriterien zu entwickeln die für eine selbständige Entwicklung einer ausdruckstarken Bildsprache wichtig sind. Es werden unterschiedliche Ansätze vorgestellt, die systhematisch die kreativen Potentiale der Komposition ausloten und spielerisch in die Möglichkeiten von malerischen Experimenten einführen. Es findet sich genügend Zeit in den eigenen Prozessen auch komplexere Zusammenhänge zu verstehen und in die Malerei einfließen zu lassen. Ein Angebot für alle die schon Erfahrungen mit der Malerei gesammelt haben und die sich langfristig in ihrer Kunst weiter entwickeln wollen.

 

Der Kurs findet vom 9.-14 Juli statt. Das sind insgesamt 6 Unterrichtstage von Montag bis Samstag von 10-17 Uhr mit einer Stunde Pause. Die Teilnahme an dem Kurs kostet 430,-€. Das Material zum malen wird von den Teilnehmern mitgebracht. Eine ausführliche Beschreibung der benötigten Farben und Pinsel und andere nützliche Tipps finden sie hier. Wenn sie eigene Vorschläge oder Fragen haben schreiben sie mir eine mail oder rufen Sie mich an unter: 0176 22930537