Die Meisterklasse

Eine Klasse für sich.

Bühne bereit für die Meisterklasse.

Hat die Malerei einen wichtigen Platz in Ihrem Leben eingenommen? Dann bietet sich hier ein Forum zur Inspiration und Diskussion, das auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet ist. Die Meisterklasse soll Anreize schaffen, immer wieder neue Wege einzuschlagen und Bewährtes weiter zu vertiefen. Sie soll helfen die Spannung aufrecht zu erhalten, die es braucht, um den kreativen Prozess auch über einen längeren Zeitraum aktiv zu gestalten. Der Kurs ist wie eine Atelierklasse angelegt, in der die Teilnehmer selbstständig an ihren Themen arbeiten und die Ergebnisse dann offen zur Diskussion stellen.

Wichtig ist mir auch die Motivation und Bereitschaft, sich auf die Arbeiten der anderen Teilnehmer einzulassen und die Erfahrungen mit den Anderen zu teilen. Nur so lässt sich ein professionelles Umfeld schaffen, in der auch die konstruktive Kritik ihren Platz hat. Um den ganzen Reichtum der Farbe wirklich auszuschöpfen, führt eigentlich kein Weg an der Ölfarbe vorbei. Kann man bei den Acrylfarben noch mit Nachsicht rechnen, haben wir es bei der Ölfarbe mit einer echten Diva zu tun. Sie läßt sich keinem Willen unterwerfen und jede Nachlässigkeit wird mit sofortigem Liebesentzug bestraft.

Genau darin liegt auch ihre Qualität. Die Malerei mit Ölfarben wird nicht einfach ausgeführt, sondern sie führt genauso auch uns. Eine Begegnung auf Augenhöhe, die auch den Verzicht auf vollständige Kontrolle beinhaltet. Es ist ein wechselseitiger und vielschichtiger Dialog, der zwischen Farbe und Form entsteht. Die Belohnung dafür sind ganz neue Möglichkeiten im Ausdruck. Um sie zu erkennen braucht es viel Sensibilität für das Material und die innere Bereitschaft sich immer wieder neu auf die malerischen Prozesse einzulassen.

So anspruchsvoll in der Verarbeitung die Ölmalerei auch sein mag, genauso großzügig ist sie darin Emotionalität und Sinnlichkeit an das Bild zurückzugeben. Das ist nicht zuletzt die Frage nach der Qualität in der Kunst und die ist nun einmal nicht einfach zu haben. Ist man dazu bereit, wird die Malerei zu einer echten Bereicherung, die mit all ihren Höhen und Tiefen noch viele Überraschungen bereithält. Die Kunst folgt einer inneren Notwendigkeit, die sich nur schwer in Worte fassen lässt. Vieleicht ist es das was uns Francis Bacon sagen will:

...the moment the story is elaborated, the boredom sets in; the story talks louder than the paint. Francis Bacon